Was Investoren an einem guten Startup schätzen

Die Größe Ihres Marktes, Ihr Produktangebot und starke Wachstumspläne sind nur einige der Dinge, nach denen Investoren bei einem Start-up suchen. Start-ups müssen wissen, wie sie Investoren anlocken können, wenn sie von ihnen finanziert werden wollen.

 

Ein gutes Produkt oder eine gute Dienstleistung

Die Investoren werden sich wahrscheinlich gleichzeitig mit anderen Start-ups befassen, also müssen Sie davon überzeugt sein, dass Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung marktführend ist (oder einen überzeugenden Plan haben, es zu einem solchen zu machen). Sie werden mit anderen Start-ups konkurrieren, also überlegen Sie sich, was Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet.

Sie wollen vielleicht auch wissen, dass es Menschen gibt, die das Produkt brauchen. Wenn der Markt relativ klein ist oder bereits von Konkurrenten bevölkert wird, sehen die Investoren möglicherweise nicht das Potenzial für einen Erfolg.

Potenzial zum Wachstum

Wenn sie in Ihr Unternehmen investieren wollen, wollen sie wissen, dass es Möglichkeiten für Wachstum und Expansion gibt. In diesem Sinne wollen die Investoren Beweise dafür sehen, dass für Ihr Produkt ein Wachstumspotenzial besteht und dass entsprechende Pläne vorhanden sind. Darüber hinaus sollte das Unternehmen eine Strategie für sein Wachstum haben.

Die Investoren werden sehen wollen, dass Ihr Unternehmen gut vorankommt und auf dem Zielmarkt an Dynamik gewinnt und dass Sie vorausschauend denken.

Ihr Wachstumsplan kann Verkaufs- und Marketingstrategien beinhalten, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistungen zu fördern und zu verkaufen.

 

Ein leidenschaftlicher Gründer

Investoren investieren nicht nur in ein Produkt, sondern auch in Ihr Team. Sie wollen wissen, dass sie in ein sachkundiges, engagiertes und fachkundiges Team investieren, das mit Leidenschaft für den Erfolg des Unternehmens arbeitet.

Und nicht nur das, sie wollen auch sehen, dass Sie gut zusammenarbeiten, kooperieren und ein solides Fundament für Ihr Start-up geschaffen haben.

Es ist eine gute Idee, Beispiele dafür zu haben, wie gut Sie als Team zusammenarbeiten. Denken Sie an Herausforderungen, denen Sie sich stellen mussten und wie Sie diese als Team gemeistert haben, sowie an Zeiten, in denen Sie erfolgreich waren (oder auch gescheitert sind) und wie Sie tagtäglich arbeiten.

Es ist auch wichtig, dass Sie sich Gedanken über Ihr Team machen und darüber, ob die Gründungsmitglieder langfristig dabei sind. Vielleicht verfügen Sie bereits über Fachwissen in verschiedenen Bereichen wie Forschung, Entwicklung, Vertrieb und Marketing.  Möglicherweise sorgen bereits vorhandene Systeme für einen reibungslosen Ablauf des Unternehmens.

 

Ein nachhaltiges Unternehmen

Das bedeutet, dass für viele Kunden Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung die Auswirkungen auf die Umwelt, Ihr Engagement für wohltätige Zwecke und die Gemeinschaft oder sogar die Behandlung Ihrer Mitarbeiter viel wichtiger sind als die Kosten.

Nachhaltigkeit kann den Ruf eines Unternehmens verbessern, ihm mehr Langlebigkeit verleihen und die Loyalität der Verbraucher stärken. Sie kann Ihnen auch einen Vorteil gegenüber Konkurrenten verschaffen, die sich vielleicht weniger auf Nachhaltigkeit konzentrieren.

 

Starke Finanzpläne

Investoren wollen wissen, wohin ihr Geld fließt. Es sollte klare Pläne für die Verwaltung der finanziellen Aspekte des Unternehmens geben, um sicherzustellen, dass Sie nicht in finanzielle Schwierigkeiten geraten und dass Sie auf alle Probleme vorbereitet sind, die auftreten könnten.

Seien Sie ehrlich, wenn es um Ihre Finanzen geht, denn die meisten Investoren würden es vorziehen, wenn Sie die Zahlen und potenziellen Risiken offenlegen, anstatt sie zu beschönigen.

Jeder versierte Investor wird Transparenz zu schätzen wissen, solange Sie Pläne haben, wie Sie mit etwaigen Risiken umgehen wollen, und Ihre Prognosen mit Zahlen belegen können.

Umfassende Finanzzahlen zeigen einem Investor auch, dass Sie den finanziellen Aspekt des Unternehmens verstehen, was Sie als Investitionsmöglichkeit attraktiver macht.

 

Klare Pläne für die Verwendung der Investitionsgelder

Sobald Sie sich entschieden haben, was Sie von einem Investor erwarten, sollten Sie klare Pläne haben, wie viel Geld Sie benötigen und wie Sie das Geld, das in das Unternehmen investiert wird, verwenden wollen.

Wenn die Pläne unklar erscheinen, ist es unwahrscheinlich, dass ein Investor sein Geld für Ihr Start-up zur Verfügung stellt (oder den vollen Betrag, den Sie verlangen).

Klare Pläne darüber, wohin die Investition fließen wird, können dem Investor helfen zu verstehen, wann er eine Rendite aus seiner Investition sehen wird und welche Rolle er spielen wird.

Warum brauchen Sie überhaupt eine Investition?

Betriebskapital kann für Unternehmen viel kosteneffizienter sein als die Beantragung eines Kredits und kann bei den Anlaufkosten helfen, z. B. bei der Überbrückung der Lücke zwischen Aufträgen, Verkäufen oder Neuanmeldungen und Ausgaben wie der Bezahlung von Lieferanten, Mitarbeitern und laufenden Kosten.

 

Risikobewertung

Unabhängig davon, was Sie gründen, ist jede Gründung mit einem gewissen Risiko verbunden.

Vielleicht halten Sie es für das Beste, die Risiken Ihres Start-ups vor einem potenziellen Investor zu verbergen, um ihn nicht abzuschrecken, aber das ist keine gute Idee.

Investoren suchen möglicherweise nach Risiken, bevor sie investieren. Wenn Sie diese also verbergen, anstatt offen zu sein, wirkt das eher verdächtig und könnte sie abschrecken.

Auch wenn Sie sich noch so sehr bemühen, können Sie die Risiken nie ganz ausschalten, aber Sie können sie kennen und wissen, wie Sie am besten mit ihnen umgehen.  Damit zeigen Sie den Investoren, dass Sie sich über alle Aspekte des Unternehmens Gedanken gemacht haben und bereit sind, mit eventuell auftretenden Problemen umzugehen.

Eine klare und offene Kommunikation mit den Investoren über alle Risiken und darüber, wie Sie diese zu minimieren gedenken, trägt zur Vertrauensbildung bei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.